Kann ich auch eine Lebensversicherung über aboalarm kündigen?

Die Kündigung deiner Lebensversicherung lohnt sich in der Regel leider nicht und sollte gut überlegt sein. Meistens ist eine Kündigung nämlich mit großen Verlusten und hohen Storno Kosten verbunden, die vom Rückkaufswert abgezogen werden. Wie viel deine Versicherung zum aktuellen Zeitpunkt wert ist, siehst du in der so genannten Standmitteilung anhand deines Rückkaufswertes. Dieser zeigt dir, wie viel Geld du bei einer Kündigung ausgezahlt bekommen würdest und berücksichtigt das bis dato effektiv gebildete Kapital deines Versicherungsvertrags. Bitte beachte, dass Abschlusskosten, Vermittlerprovisionen oder Prämien nicht zurückerstattet werden.

Als Alternative bieten sich vielleicht auch noch eine Beitragsfreistellung, der Verkauf deiner Police, eine Anpassung der monatlichen Beiträge oder bei kurzfristiger Zeitspanne eine Stundung an.

Solltest du deine Lebensversicherung dennoch kündigen wollen, dann prüfe die Anforderungen zur Kündigung bitte in deinen Vertragsunterlagen oder frage bei deinem Versicherer nach. Wir empfehlen selbst eine eigene Kündigung mit deiner Original Unterschrift per Einschreiben aufzugeben. So bekommst du auch einen Zustellungsnachweis.

Diese Informationen sind bei Kündigung einer Lebensversicherung wichtig:
  • Dein Name und deine Anschrift
  • Deine Versicherungsnummer
  • Den Kündigungstermin
  • Die Bitte um eine Kündigungsbestätigung
  • Deine Bankverbindung, auf die der Rückkaufswert eingehen soll
War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 2 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.