welche Vorlagen zu Sonderkündigungen bietet aboalarm an?

Auf unserer Homepage findest du alle Vorlagen zum Thema Sonderkündigung, die wir anbieten. 

  • Sonderkündigung aufgrund Sterbefall

Sobald ein Todesfall bekannt ist, sollte sich der Erbe / die Erbengemeinschaft um die Bekanntgabe des Sterbefalls kündigen. Dafür bieten wir Vorlagen zu Sonderkündigungen im Sterbefall an. Soweit vorhanden, sollte dort auch ein PDF der Sterbeurkunde hochgeladen. 

  • Sonderkündigung aufgrund Telekommunikationsgesetz

Nach dem neuen § 56 Telekommunikationsgesetz (TKG) kannst du den Vertrag jederzeit mit einer Frist von 1 Monat kündigen, wenn sich dein Vertrag nach der Erstlaufzeit (Mindestvertragslaufzeit) automatisch verlängert hat. Dies gilt unabhängig davon, was im Vertrag bzw. den AGB zur Kündigung geregelt ist.

  • Sonderkündigung aufgrund Preiserhöhung / Preissenkung

In der Regel hat man bei jeder Art von Preisanpassung ein Sonderkündigungsrecht. Für das Recht auf Sonderkündigung wird eine Vertragsänderung voraus gesetzt, was eine Preisänderung in den allermeisten Fällen ist. Der Vertrag kann dann bis zu dem Zeitpunkt beendet werden, an dem die Preiserhöhung / Preissenkung in Kraft tritt

  • Sonderkündigung aufgrund Schadensfall

Nach einem Schadenfall hat man nicht zwingend automatisch ein Sonderkündigungsrecht. Man kann jedoch prüfen, ob der Versicherungsvertrag die Bedingungen für eine außerordentliche Kündigung erfüllt, zum Beispiel wenn die Versicherung ihre Leistungspflicht nicht erfüllt hat. Einige Versicherungen können das Sonderkündigungsrecht nach einem Schadensfall ausschließen.

  • Sonderkündigung aufgrund Umzug

Bei einem Umzug gibt es grundsätzlich die Möglichkeit einer Sonderkündigung. Kann der Vertragspartner den Vertrag jedoch am neuen Wohnsitz zu den gleichen Konditionen weiterführen, hat man in der Regel kein Sonderkündigungsrecht.

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 8 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.